Werbung:
Werbung
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Werbung
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Werbung
Stellenanzeige des DIMR
Springe zum Inhalt

Empowerment bedeutet

Bild der Empowerment-Rakete
Bild der Empowerment-Rakete
Foto: Wiebke Schär ISL

BERLIN (KOBINET) Partizipation durch Empowerment lautet ein vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördertes Projekt, das es der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) ermöglicht, Empowerment-Schulungen zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention durchzuführen. Bis zum 5. Mai sind noch Bewerbungen für die Schulungen für Bayern, Hessen, Thüringen und Sachsen-Anhalt in Erfurt möglich. Was Empowerment für die TeilnehmerInnen des ersten Schulungskurses in Mainz bedeutet, wurde nun auf der Internetseite zu den Schulungen veröffentlicht.

"Während die in Wikipedia veröffentlichte Definition von Empowerment eher abstrakt daher kommt, haben die TeilnehmerInnen des ersten Schulungskurses aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland in Mainz und die TeilnehmerInnen eines ExpertInnen Workshops zur Konzipierung der Schulungskurse wesentlich lebensnahere Definitionen für sich gefunden. "Einfühlungsvermögen haben, seine Stärken für andere einsetzen, nicht nur reden, sondern auch umsetzen, Aufklären - Informieren", so beschreibt Ute Germann ihr Verständnis von Empowerment und fügt hinzu: "große Dinge werden wahr, wenn viele etwas mehr tun, als man muss."

Für Gabriele Krämer bedeutet Empowerment "mehr durchsetzen können und dass ich mich traue, was zu sagen ohne ausgelacht zu werden." Für Oliver Math bedeutet Empowerment "eine bessere Vorstellung zu haben, welche Rechte man als behinderter Mensch hat, um bei den Ämtern mitsprechen zu können" und für Marianne Münz bedeutet dies, "dass ich mich traue, meine Meinung überall zu vertreten und dass ich mit anderen Menschen zusammen politisch etwas bewegen kann."

Bei der nächsten Empowerment Schulung vom 23. - 25. Mai in Mainz steht das Thema Öffentlichkeitsarbeit auf dem Programm. Die Ausschreibung für die Empowerment Schulungen für behinderte Menschen aus Bayern, Hessen, Thüringen und Sachsen-Anhalt unter dem Motto "Stärker werden und etwas verändern!", die vom 4.-6. Juli in Erfurt beginnt, läuft derzeit. Bis 5. Mai ist eine Bewerbung dafür noch möglich.

Link zur Ausschreibung der Schulung in Erfurt.

Link zu weiteren Statements zum Empowerment

BERLIN (KOBINET) Kategorien Nachrichten

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sgou156