Menu Close
Hinweis: Dieser Beitrag wurde von der alten Website importiert und gegebenenfalls vorhandene Kommentare wurden nicht übernommen. Sie können den Original-Beitrag mitsamt der Kommentare in unserem Archiv einsehen: Link

Barrierefreier Fernbuslinienverkehr

Steuerungsgruppe traf sich in Berlin
Steuerungsgruppe traf sich in Berlin
Foto: BSK

1024w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1152/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/clQfemhtkSO2TE7iD9BGbx3NrZswqJU65opACYz4FIRW1MKdn0uLPvgaVyHj.jpg"/>
Steuerungsgruppe traf sich in Berlin
Foto: BSK

1152w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1280/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/clQfemhtkSO2TE7iD9BGbx3NrZswqJU65opACYz4FIRW1MKdn0uLPvgaVyHj.jpg"/>
Steuerungsgruppe traf sich in Berlin
Foto: BSK

1280w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1536/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/clQfemhtkSO2TE7iD9BGbx3NrZswqJU65opACYz4FIRW1MKdn0uLPvgaVyHj.jpg"/>
Steuerungsgruppe traf sich in Berlin
Foto: BSK

1536w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1920/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/clQfemhtkSO2TE7iD9BGbx3NrZswqJU65opACYz4FIRW1MKdn0uLPvgaVyHj.jpg"/>
Steuerungsgruppe traf sich in Berlin
Foto: BSK

1920w" sizes="(max-width: 1024px) 1024px, (max-width: 1152px) 1152px, (max-width: 1280px) 1280px, (max-width: 1536px) 1536px, (max-width: 1920px) 1920px" src="https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/clQfemhtkSO2TE7iD9BGbx3NrZswqJU65opACYz4FIRW1MKdn0uLPvgaVyHj.jpg"/>
Steuerungsgruppe traf sich in Berlin
Foto: BSK

KRAUTHEIM (KOBINET) Ein Lastenheft für barrierefreien Fernbuslinienverkehr wird erarbeitet, berichtete jetzt der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. (BSK). Zur weiteren Ausarbeitung eines Anforderungsprofils für einen barrierefreien Fernbusverkehr trafen sich Anfang Dezember Vertreter von Behindertenverbänden, Fernbuslinienbetreiber, Fahrzeughersteller und Unternehmerverbände der Busbetreiber in Berlin. Initiator für die Gründung einer Steuerungsgruppe war der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter.

„Unser Ziel ist es, ein Lastenheft zu erstellen, in dem unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorgaben alle technischen Details für die Umsetzung eines barrierefreien Fernbuslinienverkehrs nachzulesen sind“, betont Cindy Quast, Sozialpolitische Referentin im BSK.  Derzeit sind die Teilnehmer des Gremiums bemüht, die Bedarfe der verschiedenen Akteure im Lastenheft zu formulieren. „Sowohl Menschen mit Körperbehinderung als auch für blinde, sehbehinderte oder hörbehinderte Menschen müssen darin mit ihren jeweiligen Anforderungen berücksichtigt werden“, so Quast.