Menu Close
Hinweis: Dieser Beitrag wurde von der alten Website importiert und gegebenenfalls vorhandene Kommentare wurden nicht übernommen. Sie können den Original-Beitrag mitsamt der Kommentare in unserem Archiv einsehen: Link

Behinderte Schaufensterpuppen an Züricher Bahnhofstraße

Behinderte Schaufensterpuppen in Zürich
Behinderte Schaufensterpuppen in Zürich
Foto: Pro Infirmis

1024w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1152/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/w8xyI14YlCNnchAVRXEptgGjHZ6BvKTSOPueb3idzsqM5U9DkWFaf7mor0QJ.jpg"/>
Behinderte Schaufensterpuppen in Zürich
Foto: Pro Infirmis

1152w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1280/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/w8xyI14YlCNnchAVRXEptgGjHZ6BvKTSOPueb3idzsqM5U9DkWFaf7mor0QJ.jpg"/>
Behinderte Schaufensterpuppen in Zürich
Foto: Pro Infirmis

1280w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1536/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/w8xyI14YlCNnchAVRXEptgGjHZ6BvKTSOPueb3idzsqM5U9DkWFaf7mor0QJ.jpg"/>
Behinderte Schaufensterpuppen in Zürich
Foto: Pro Infirmis

1536w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1920/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/w8xyI14YlCNnchAVRXEptgGjHZ6BvKTSOPueb3idzsqM5U9DkWFaf7mor0QJ.jpg"/>
Behinderte Schaufensterpuppen in Zürich
Foto: Pro Infirmis

1920w" sizes="(max-width: 1024px) 1024px, (max-width: 1152px) 1152px, (max-width: 1280px) 1280px, (max-width: 1536px) 1536px, (max-width: 1920px) 1920px" src="https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/w8xyI14YlCNnchAVRXEptgGjHZ6BvKTSOPueb3idzsqM5U9DkWFaf7mor0QJ.jpg"/>
Behinderte Schaufensterpuppen in Zürich
Foto: Pro Infirmis

ZüRICH (KOBINET) Behinderte Schaufensterpuppen sorgten an der Zürcher Bahnhofstrasse vor kurzem für erstaunte Blicke, wie Ruedi Prerost aus der Schweiz den kobinet-nachrichten mitteilte. Anlässlich des internationalen Tages der Menschen mit Behinderung führte Pro Infirmis eine Aktion an der Zürcher Bahnhofstrasse durch.

Unter dem Motto „Wer ist schon perfekt? Kommen Sie näher.“ regte Pro Infirmis zum Nachdenken über die Akzeptanz von Menschen mit Behinderung an. Die Schaufensterpuppen sind realen Personen mit Behinderung nachempfunden. Es sind dies Radiomoderator und Filmkritiker Alex Oberholzer, Miss Handicap 2010 Jasmin Rechsteiner, Leichtathlet Urs Kolly, Schauspieler Erwin Aljukic und Bloggerin Nadja Schmid. Die Aktion wurde in einem Video von Regisseur Alain Gsponer festgehalten.

Link zum Bericht und zum Video