Menu Close
Hinweis: Dieser Beitrag wurde von der alten Website importiert und gegebenenfalls vorhandene Kommentare wurden nicht übernommen. Sie können den Original-Beitrag mitsamt der Kommentare in unserem Archiv einsehen: Link

Tourismustag zum Thema Barrierefreiheit

Wappen von Rheinland-Pfalz
Wappen von Rheinland-Pfalz
Foto: Public Domain

1024w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1152/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/hTE1IzKmcljFLSt5nQxoGDpqwaCykB2Ae8Og7sJV6PuMR0UHNr9WfvXdY3iZ.jpg"/>
Wappen von Rheinland-Pfalz
Foto: Public Domain

1152w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1280/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/hTE1IzKmcljFLSt5nQxoGDpqwaCykB2Ae8Og7sJV6PuMR0UHNr9WfvXdY3iZ.jpg"/>
Wappen von Rheinland-Pfalz
Foto: Public Domain

1280w" sizes="(max-width: 1024px) 1024px, (max-width: 1152px) 1152px, (max-width: 1280px) 1280px" src="https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/hTE1IzKmcljFLSt5nQxoGDpqwaCykB2Ae8Og7sJV6PuMR0UHNr9WfvXdY3iZ.jpg"/>
Wappen von Rheinland-Pfalz
Foto: Public Domain

BITBURG (KOBINET) Chancen und Herausforderungen des barrierefreien Tourismus vor dem Hintergrund des demografischen Wandels werden beim 13. Tourismustag Rheinland-Pfalz diskutiert, der am 20. November ab 14.00 Uhr in der Stadthalle in Bitburg stattfindet.

Der hohe Qualitätsanspruch an den Urlaub in Rheinland-Pfalz, der in der Tourismusstrategie 2015 des Landes verankert wurde, schließt ausdrücklich den barrierefreien Tourismus mit ein. Barrierefreier Tourismus ist zudem ein echter Wachstumsmarkt. Staatssekretär Uwe Hüser wird bei der Veranstaltung zu „Tourismus für Alle – Zwischen gesellschaftlichen Herausforderungen und wirtschaftlichen Chancen“ sprechen. Der Tourismustag Rheinland-Pfalz findet als gemeinsame Veranstaltung des Ministeriums für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung (MWKEL), des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Rheinland-Pfalz (DEHOGA), der Arbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern in Rheinland-Pfalz und des Tourismus- und Heilbäderverbandes (THV) Rheinland-Pfalz statt, heißt es in einer Presseinformation des rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministeriums.