Menu Close
Hinweis: Dieser Beitrag wurde von der alten Website importiert und gegebenenfalls vorhandene Kommentare wurden nicht übernommen. Sie können den Original-Beitrag mitsamt der Kommentare in unserem Archiv einsehen: Link

Rollstuhlsport in Ghana

Rollstuhlsport-Projekt in Ghana
Rollstuhlsport-Projekt in Ghana
Foto: Deutscher Rollstuhl-Sportverband

320w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=448/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/fmBF2XeWTsyHR0D5aVu6P8dt4xIA7QG9qcSkUpvMrON3LEJwh1iKzCgZnbYj.jpg"/>
Rollstuhlsport-Projekt in Ghana
Foto: Deutscher Rollstuhl-Sportverband

448w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=512/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/fmBF2XeWTsyHR0D5aVu6P8dt4xIA7QG9qcSkUpvMrON3LEJwh1iKzCgZnbYj.jpg"/>
Rollstuhlsport-Projekt in Ghana
Foto: Deutscher Rollstuhl-Sportverband

512w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1024/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/fmBF2XeWTsyHR0D5aVu6P8dt4xIA7QG9qcSkUpvMrON3LEJwh1iKzCgZnbYj.jpg"/>
Rollstuhlsport-Projekt in Ghana
Foto: Deutscher Rollstuhl-Sportverband

1024w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1152/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/fmBF2XeWTsyHR0D5aVu6P8dt4xIA7QG9qcSkUpvMrON3LEJwh1iKzCgZnbYj.jpg"/>
Rollstuhlsport-Projekt in Ghana
Foto: Deutscher Rollstuhl-Sportverband

1152w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1280/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/fmBF2XeWTsyHR0D5aVu6P8dt4xIA7QG9qcSkUpvMrON3LEJwh1iKzCgZnbYj.jpg"/>
Rollstuhlsport-Projekt in Ghana
Foto: Deutscher Rollstuhl-Sportverband

1280w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1536/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/fmBF2XeWTsyHR0D5aVu6P8dt4xIA7QG9qcSkUpvMrON3LEJwh1iKzCgZnbYj.jpg"/>
Rollstuhlsport-Projekt in Ghana
Foto: Deutscher Rollstuhl-Sportverband

1536w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1920/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/fmBF2XeWTsyHR0D5aVu6P8dt4xIA7QG9qcSkUpvMrON3LEJwh1iKzCgZnbYj.jpg"/>
Rollstuhlsport-Projekt in Ghana
Foto: Deutscher Rollstuhl-Sportverband

1920w" sizes="(max-width: 320px) 320px, (max-width: 448px) 448px, (max-width: 512px) 512px, (max-width: 1024px) 1024px, (max-width: 1152px) 1152px, (max-width: 1280px) 1280px, (max-width: 1536px) 1536px, (max-width: 1920px) 1920px" src="https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/fmBF2XeWTsyHR0D5aVu6P8dt4xIA7QG9qcSkUpvMrON3LEJwh1iKzCgZnbYj.jpg"/>
Rollstuhlsport-Projekt in Ghana
Foto: Deutscher Rollstuhl-Sportverband

HAMBURG (KOBINET) Der Rollstuhlsport soll in dem westafrikanischen Land Ghana mit deutscher Hilfe entwickelt werden. Wie der Deutsche Rollstuhl-Sportverband heute mitteilte, wurde mit einem 10-tägigen Workshop in der Hauptstadt Accra begonnen. Rehabilitations- und Breitensportexperte Peter Richarz war zusammen mit dem deutsch-kongolesischen Ex-Profi-Fußballer Michél Dinzey und dem aus Ghana stammenden Sporttherapeuten Philip Opong vom Unfallkrankenhaus Hamburg angereist.

22 Teilnehmer, darunter Trainer, Physiotherapeuten und Dozenten, die als Multiplikatoren das gelernte Wissen in Ghana verbreiten sollen, kamen erstmals zum Training im Rollstuhlbasketball. Auch wenn die Infrastruktur nicht optimal ist, war das Team aus Deutschland mit dem Verlauf sehr zufrieden. „An Motivation mangelt es in Ghana niemandem. Alle Teilnehmer waren von Anfang bis Ende mit viel Engagement und Einsatz dabei“, so Richarz, der in Deutschland auch die U-23-Junioren im Rollstuhlbasketball trainiert.