Menu Close
Hinweis: Dieser Beitrag wurde von der alten Website importiert und gegebenenfalls vorhandene Kommentare wurden nicht übernommen. Sie können den Original-Beitrag mitsamt der Kommentare in unserem Archiv einsehen: Link

Ohne Handicap Urlaub machen

Logo des Gästehauses So wie du
Logo des Gästehauses So wie du
Foto: Gästehaus So wie Du

1024w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1152/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/wErln28eCdLDpz1AXjGqVRSJmY3fKZuF69BIxUvyocQM5tTN40hbg7WakPiO.jpg"/>
Logo des Gästehauses So wie du
Foto: Gästehaus So wie Du

1152w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1280/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/wErln28eCdLDpz1AXjGqVRSJmY3fKZuF69BIxUvyocQM5tTN40hbg7WakPiO.jpg"/>
Logo des Gästehauses So wie du
Foto: Gästehaus So wie Du

1280w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1536/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/wErln28eCdLDpz1AXjGqVRSJmY3fKZuF69BIxUvyocQM5tTN40hbg7WakPiO.jpg"/>
Logo des Gästehauses So wie du
Foto: Gästehaus So wie Du

1536w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1920/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/wErln28eCdLDpz1AXjGqVRSJmY3fKZuF69BIxUvyocQM5tTN40hbg7WakPiO.jpg"/>
Logo des Gästehauses So wie du
Foto: Gästehaus So wie Du

1920w" sizes="(max-width: 1024px) 1024px, (max-width: 1152px) 1152px, (max-width: 1280px) 1280px, (max-width: 1536px) 1536px, (max-width: 1920px) 1920px" src="https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/wErln28eCdLDpz1AXjGqVRSJmY3fKZuF69BIxUvyocQM5tTN40hbg7WakPiO.jpg"/>
Logo des Gästehauses So wie du
Foto: Gästehaus So wie Du

LAUBENHEIM (KOBINET) Im Gästehaus "So wie Du" im rheinland-pfälzischen Laubenheim bei Bad Kreuznach können Menschen mit und ohne Handicap Urlaub machen. Die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke hat das Gästehaus im Rahmen ihrer Sommertour unter dem Motto "Auf neuen Wegen zum Erfolg" besucht.

„Dieses Angebot ist wohl einmalig in Deutschland und es setzt ein Zeichen. Behinderte Frauen und Männer wollen Urlaub machen, hier haben sie diese Möglichkeit – genau wie alle anderen“, lobte die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke das Konzept bei ihrem Besuch. Familiäre Atmosphäre und Barrierefreiheit prägen nach ihren Eindrücken das Haus.

Die Gästehausbetreiber, Renate Spott, gelernte Arzthelferin und Heilerziehungspflegerin sowie der Waldorfpädagoge Gunnar Spott bringen sowohl Erfahrung aus der Arbeit in einer anthroposophischen als auch in einer diakonischen Einrichtung mit behinderten Menschen mit. Sie bieten betreute Aufenthalte, Urlaubspflege, Wohnen mit dem Persönlichen Budget sowie Übernachtungen für jedermann unter einem Dach an. Auch Gruppenreisende sind willkommen. Mehrmals im Jahr gibt es „Pärchentage“, bei denen das Frühstück im Zimmer serviert wird und teilweise ein „Candle-light-Dinner“ an jedem zweiten Abend den Tag romantisch beschließt, heißt es in der Presseinformation der Wirtschaftsministerin.

Link zum Gästehaus