Menu Close
Hinweis: Dieser Beitrag wurde von der alten Website importiert und gegebenenfalls vorhandene Kommentare wurden nicht übernommen. Sie können den Original-Beitrag mitsamt der Kommentare in unserem Archiv einsehen: Link

Niederlande: Anzahl der aktiven Sterbehilfen steigt weiter

Flagge Niederlande
Flagge Niederlande
Foto: Public Domain

320w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1024/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/Id6SiaD0F4zZPNCW9mJKOtXjk7xlUsBq3frAGTb5cLMQvgynE1pwoeu8VRhH.jpg"/>
Flagge Niederlande
Foto: Public Domain

1024w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1152/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/Id6SiaD0F4zZPNCW9mJKOtXjk7xlUsBq3frAGTb5cLMQvgynE1pwoeu8VRhH.jpg"/>
Flagge Niederlande
Foto: Public Domain

1152w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1280/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/Id6SiaD0F4zZPNCW9mJKOtXjk7xlUsBq3frAGTb5cLMQvgynE1pwoeu8VRhH.jpg"/>
Flagge Niederlande
Foto: Public Domain

1280w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1536/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/Id6SiaD0F4zZPNCW9mJKOtXjk7xlUsBq3frAGTb5cLMQvgynE1pwoeu8VRhH.jpg"/>
Flagge Niederlande
Foto: Public Domain

1536w, https://kobinet-nachrichten.org/cdn-cgi/image/q=100,fit=scale-down,width=1920/https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/Id6SiaD0F4zZPNCW9mJKOtXjk7xlUsBq3frAGTb5cLMQvgynE1pwoeu8VRhH.jpg"/>
Flagge Niederlande
Foto: Public Domain

1920w" sizes="(max-width: 320px) 320px, (max-width: 1024px) 1024px, (max-width: 1152px) 1152px, (max-width: 1280px) 1280px, (max-width: 1536px) 1536px, (max-width: 1920px) 1920px" src="https://kobinet-nachrichten.org/newscoop_images/Id6SiaD0F4zZPNCW9mJKOtXjk7xlUsBq3frAGTb5cLMQvgynE1pwoeu8VRhH.jpg"/>
Flagge Niederlande
Foto: Public Domain

WIEN (KOBINET) Im Jahr 2002 wurde in den Niederlanden die aktive Sterbehilfe legalisiert - die Auswirkungen entsprechen den Befürchtungen.

 

Insgesamt geht es in den Niederlanden in rund drei Prozent aller Todesfälle um Sterbehilfe: 2011 waren es 3695 Menschen.

„Insgesamt geht es in den Niederlanden in rund drei Prozent aller Todesfälle um Sterbehilfe: 2011 waren es 3695 Menschen“, informiert heute DerStandard und berichtet, dass es sogar Wartelisten gibt, weil „nur wenig Ärzte tatsächlich dazu bereit sind“ und ergänzt: „Nirgendwo wird Sterbehilfe gesetzlich so liberal gehandhabt wie in den Niederlanden.“

Zusätzlich gibt es noch eine hohe Dunkelziffer von Menschen, die getötet wurden, wo der Arzt bzw. die Ärztin dies verheimlicht.