Werbung:
Werbung
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Werbung
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Werbung
Stellenanzeige des DIMR
Springe zum Inhalt

Über Möglichkeiten zur Pflege informieren

Alexander Schweitzer
Alexander Schweitzer
Foto: MSAGD

MAINZ (KOBINET) Anlässlich des heutigen internationalen Tages der Pflege betonte der rheinland-pfälzische Sozialminister Alexander Schweitzer, die Wichtigkeit, dass die bestehenden Angebote im Bereich der Pflege bei den Bürgerinnen und Bürgern bekannt gemacht wird. Deshalb spielten Transparenz, Information und eine gezielte Öffentlichkeitsarbeit, die sich an Betroffene, Angehörige und Fachkräfte vor Ort richtet, eine entscheidende Rolle.

"Die rheinland-pfälzische Initiative 'Menschen pflegen' informiert Bürgerinnen und Bürger rund um das Thema Pflege. Die neu gestaltete Internetseite www.menschen-pflegen.de beantwortet viele Fragen, die sich Betroffene stellen, wenn ein Pflegefall auftritt, und gibt pflegebedürftigen Menschen und ihren Angehörigen eine Übersicht über Beratungs- und Hilfsangebote in Rheinland-Pfalz. Fachlich Interessierte haben die Möglichkeit, einen Newsletter zu abonnieren, der aktuelle Projekte, Maßnahmen und Veranstaltungen zum Thema Pflege in Rheinland-Pfalz zusammenstellt. Er wird ergänzt durch Hintergrundinformationen, die den Pflegefachkräften auf den Internetseiten des Sozialministeriums zur Verfügung stehen", erklärte Alexander Schweitzer.

In Rheinland-Pfalz gibt es flächendeckend und wohnortnah 135 Pflegestützpunkte, die Menschen konkret zu allen Fragen der Pflege kostenlos und zeitnah beraten. Auf Wunsch kommen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch zu den Betroffenen nach Hause. Eine Übersicht über die 135 Pflegestützpunkte in Rheinland-Pfalz bietet die Internetseite www.pflegestuetzpunkte.rlp.de.

MAINZ (KOBINET) Kategorien Nachrichten

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sagiklw