Menu Close

IGEL-Podcast: Inklusion braucht keine Ecken

Logo des Podcast IGEL: Inklusion Ganz EInfach Leben
Logo des Podcast IGEL
Foto: Sascha Lang

Bad Segeberg/Berlin (kobinet) "Inklusion braucht keine Ecken", so bringt Siegurd Seifert, der vor zehn Jahren den Verein Inclusio Medien in Berlin gegründet hat, sein journalistisches Engagement in Sachen Inklusion auf den Punkt. Der Macher des Podcast Inklusion Ganz Einfach Leben (IGEL), Sascha Lang, sprach mit Siegurd Seifert in der aktuellen Episode des Podcast über dessen journalistisches Wirken.

„10 Jahre ist es nun her, dass Siegurd Seifert in Berlin den Verein Inclusio Medien gegründet hat. Als Journalist war es ihm wichtig, das Thema Behinderung in die Medien zu bringen. Print, Radio und TV waren für ihn die 3 wichtigsten Kanäle. ‚Inklusion braucht keine Ecken‘, sagt er in unserem Gespräch. Jetzt mit 74 kommt er langsam zur Ruhe. Er war und ist für den Inklusator ein langer Wegbegleiter und hat ihn bereichert und geprägt. In diesem Interview schauen wir auf das Tun von Siegurd Seifert“, heißt es in der Ankündigung der aktuellen Episode des IGEL-Podcast.

Link zur aktuellen Episode des IGEL-Podcast mit Siegurd Seifert

Link zu allen bisher erschienenen Episoden des IGEL-Podcast