Menu Close

Online-Veranstaltungen zum Thema Flucht und Behinderung

Logo handicap international
Logo handicap international
Foto: handicap international

Berlin (kobinet) Seit Ausbruch des Krieges in der Ukraine informiert das Projekt Crossroad von Handicap International Fachkräfte der Behindertenhilfe, aber auch geflüchtete Ukrainer*innen mit Behinderung und deren Angehörige regelmäßig über die Rechtslage, das Unterstützungssystem und die Versorgung in Deutschland. Für die nächsten Wochen sind eine Reihe weiterer Online-Veranstaltungen geplant.

„Wie erhalte ich Pflegeleistungen? Wie erhalte ich Mobilitätshilfen?“ Darum geht es beispielsweise bei einer Online-Veranstaltung am 9. November von 14:00 – 16:00 Uhr. Am 17. November geht es von 10:00 – 12:00 Uhr um Rechtsansprüche für Menschen mit Behinderung aus der Ukraine im Vergleich zur Rechtssituation asylsuchender und geduldeter Menschen mit Behinderung in Deutschland.

Link zu Hinweise und zur Anmeldung für alle anstehenden Veranstaltungen