Menu Close

Weibernetz sucht Sachbearbeiter*in für Sekretariat des Deutschen Behindertenrats

Logo: Weibernetz
Logo: Weibernetz
Foto: Weibernetz

Kassel (kobinet) Im Jahr 2023 wird das Weibernetz turnusmäßig das Sekretariat des Deutschen Behindertenrates (DBR) übernehmen. Das Weibernetz sucht daher zum 1. Dezember 2022 zur Verstärkung des Teams für die Sekretariatsaufgaben im DBR ein*e Sachbearbeiter*in. Aussagekräftige Bewerbungen können bis zum 20. Oktober 2022 beim Weibernetz eingereicht werden.

„Sie möchten gern menschenrechtsbasiert und behindertenpolitisch arbeiten? Das bundesweite Aktionsbündnis DBR repräsentiert mehr als 2,5 Millionen Menschen mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung. Ein Jahr lang die Geschicke dieses Bündnisses mitgestalten reizt Sie?“, schreibt das Weibernetz in der Stellenausschreibung.

Link zur Stellenausschreibung

Das Weibernetz weist zudem auf eine weitere Stellenausschreibung hin, für die die Bewerbungsfrist am 15. Oktober 2022 abläuft. Das Bundes-Netzwerk für Frauen-Beauftragte in Einrichtungen – Starke.Frauen.Machen. e.V. sucht Mitarbeiterinnen für die neue Geschäfts-Stelle ab Februar 2023.

Link zur Stellenausschreibung