Menu Close

Österreicher*innen demonstrieren für Menschenrechte behinderter Menschen

Aufruf zur Demonstration am 28.9.2022 in Wien
Aufruf zur Demonstration am 28.9.2022 in Wien
Foto: BIZEPS

Wien (kobinet) "Am 28. September wird österreichweit für die Menschenrechte von Menschen mit Behinderungen demonstriert. Auslöser für die Entscheidung zum öffentlichen Protest war der völlig ungenügende Nationale Aktionsplan (NAP) Behinderung, der am 6. Juli 2022 vom Ministerrat – trotz massiver Kritik von Interessenvertretungen von und für Menschen mit Behinderungen – beschlossen wurde“, erläutert der Österreichische Behindertenrat den Aufruf zur Demo, auf den der Online-Nachrichtendienst BIZEPS aufmerksam macht.

„Endlich handeln: Bundesweite Regelung für Persönliche Assistenz! Demo zum Nationalen Aktionsplan am 28.09.2022 ab 11:00 Uhr am Ballhausplatz, 1010 Wien“, so heißt es auf dem Plakat zur Demonstration in Wien.

Darüberhinaus finden Mahnwachen in den Landeshauptstädten statt. Folgende Treffpunkte stehen hierfür dem BIZEPS-Bericht zufolge bereits fest:
Landhaus, Europaplatz 1, 7000 Eisenstadt
Landhaus Boulevard 1, 3109 St. Pölten
Platz vor dem Vorarlberger Landhaus, Römerstraße 15, 6901 Bregenz
Landhaus, Herrengasse 16, 8010 Graz
Arnulfplatz 1, 9021 Klagenfurt
Mozartplatz, 5020 Salzburg
Promenade vor dem Landhaus, Landhausplatz, 4020 Linz

Link zu weiteren Infos