Menu Close

Appell an E-Scooter-Fahrer zum Tag der Verkehrssicherheit

E-Roller, der mitten auf dem Gehweg steht
E-Roller, der mitten auf dem Gehweg steht
Foto: omp

Bonn (kobinet) Zum Tag der Verkehrssicherheit am 18. Juni startet die Selbsthilfeorganisation PRO RETINA Deutschland eine bundesweite Aktion für mehr Sicherheit auf Gehwegen. Im Fokus der Aktion stehen E-Scooter, die nicht ordnungsgemäß auf Bürgersteigen geparkt oder achtlos liegengelassen werden. Mit Anhängern, die an den Fahrzeugen angebracht werden, machen die Mitglieder von PRO RETINA die Nutzer auf die damit verbundene Gefahr für sehbehinderte und blinde Menschen aufmerksam. Ein Video, das über den QR-Code auf dem Anhänger abgerufen werden kann, beschreibt die Problematik anschaulich. Der Appell an die Nutzer lautet: „Fahre und parke fair!“

Auf dem Gehweg stehende oder liegende E-Scooter sind für sehbehinderte und blinde Menschen oft kaum oder gar nicht zu sehen. Und auch der Langstock, mit dem sich diese Menschen orientieren, hilft nicht immer, das Hindernis rechtzeitig zu entdecken. Eine Gefahr besteht auch, wenn der Bürgersteig schmal ist. Denn dann muss der Betroffene, um das Hindernis zu umgehen, auf die Straße ausweichen – ein unter Umständen lebensgefährliches Manöver. Mithilfe der Anhänger will PRO RETINA auf diese Gefahren hinweisen und an das Verantwortungsbewusstsein der Fahrer appellieren. Die Anhänger können an falsch geparkten oder auf dem Bürgersteig liegenden E-Scootern angebracht werden. „Es ist ja oftmals Gedankenlosigkeit, die andere in Gefahr bringt. Daher wollen wir aufklären, sensibilisieren und informieren, um den öffentlichen Raum für alle Verkehrsteilnehmer ein bisschen sicherer zu machen“, erklärt Dario Madani, Vorstandsvorsitzender von PRO RETINA.

Lesermeinungen

Bitte beachten Sie unsere Regeln in der Netiquette, unsere Nutzungsbestimmungen und unsere Datenschutzhinweise.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Lesermeinung verfassen zu können. Sie können sich mit einem bereits existierenden Disqus-, Facebook-, Google-, Twitter-, Microsoft- oder Youtube-Account schnell und einfach anmelden. Oder Sie registrieren sich bei uns, dazu können Sie folgende Anleitung lesen: Link
1 Lesermeinung
Neueste
Älteste
Inline Feedbacks
Alle Lesermeinungen ansehen
Maximilian W. Schlammer
16.06.2022 09:32

Tolle Aktion! Hätte gestern schon solche Info–Anhänger gebrauchen können. Quer auf dem gehweg standen 2E – Roller und bildeten für mich und andere blinde und sehbehinderte Menschen eine gefährliche Stolperfalle.

Bitte, wenn möglich: direkt – Link zu dem genannten Video hier veröffentlichen! Danke!