Werbung:
Hilfsabfrage.de Flucht Behinderung
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Text Live-Blog Flucht und Behinderung
Springe zum Inhalt

Infos zum nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln in einfacher Sprache

Infozeichen
Symbol Information
Foto: Susanne Göbel

Bonn (kobinet) Haltbarmachen von Lebensmitteln verringert Lebensmittelverschwendung. Welche Verfahren gibt es? Das erklären drei neue Beiträge des Bundeszentrums für Ernährung (BZfE) in Einfacher Sprache. Sie informieren über die Vorteile des Haltbarmachens und geben praktische Tipps, wie es in einer Presseinformation des BZfE heißt.

Wer weiß, wie man Lebensmittel haltbar macht, der spart Geld und schützt das Klima. Warum? Das erklärt der Artikel „Lebensmittel haltbar machen: Wie ich Verschwendung vermeide und damit Geld spare und die Umwelt schütze“: www.bzfe.de/einfache-sprache/kochen-aufbewahren/lebensmittel-haltbar-machen

Rohe Paprika sollte man vor dem Einfrieren blanchieren. Hätten Sie es gewusst? Diese und weitere Informationen und Tipps bietet der Artikel „Richtig einfrieren – was Sie beim Einfrieren und Auftauen beachten sollten“: www.bzfe.de/einfache-sprache/kochen-aufbewahren/richtig-einfrieren

Im Mai startet wieder die heimische Erdbeer-Saison. Dann kann man leckere, frische, aromatische Erdbeeren in haltbare Konfitüre verwandeln. Mehr darüber, wie Erdbeeren und viele andere Früchte mit Zucker und Hitze haltbar gemacht werden können, erfahren die Leserinnen und Leser hier: www.bzfe.de/einfache-sprache/kochen-aufbewahren/obst-einkochen

Seit mehr als drei Jahren bietet das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) auf seiner Webseite www.bzfe.de auch Informationen in Einfacher Sprache an. Das Ziel: gesicherte, aktuelle Informationen zum Thema Ernährung für möglichst viele Menschen zugänglich machen. Damit möchte das BZfE zu einem gesundheitsbewussten und nachhaltigeren Lebensstil beitragen.

Der Bereich Einfache Sprache richtet sich vor allem an Menschen, die Deutsch lernen oder weniger gut lesen und schreiben können. Damit sind die Texte auch besonders gut von Lehrpersonal im Grundbildungsbereich genutzt werden, zum Beispiel im Kontext von Integration, Inklusion, Sozialarbeit und Engagement.

Alle Texte stehen unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0. Das heißt, dass die Texte für nicht-kommerzielle Zwecke unverändert vervielfältigt und weiterverbreitet werden können - lediglich Namen und Rechte müssen genannt werden.

Weitere Texte zum Lesen und Hören gibt es hier:

www.bzfe.de/einfache-sprache

Bonn (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/shjs149