Werbung:
Hilfsabfrage.de Flucht Behinderung
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Text Live-Blog Flucht und Behinderung
Springe zum Inhalt

Tagung Promovieren mit Behinderungen und/oder chronischen Erkrankungen

Text PROMI Promotion inklusive
Logo Projekt PROMI - Promotion inklusive zur Förderung Promovierender mit Behinderungen
Foto: Projekt PROMI - Promotion inklusive

Berlin (kobinet) Wie uns Universität zu KölnLehrstuhl für Arbeit und Berufliche Rehabilitation findet diese Tagung am 12.08.2022 in Köln statt.

Anlässlich des Projektabschlusses des vom Bundesminsterium für Arbeit und Soziales geförderten Projektes PROMI – Promotion inklusive (promi.uni-koeln.de) sind alle Interessierten herzlich zur Abschlusstagung am 12.08.2022 in Köln eingeladen. Neben der Vorstellung der Ergebnisse, Erfahrungen und Produkte aus fast zehn Jahren PROMI-Projekt, wollen wir mit verschiedenen Akteur*innen zum Thema Promovieren mit Behinderungen über Herausforderungen, Lösungen und gute Beispiele aus der Praxis in Austausch kommen.
Wann? 12.08.20220, 09:30 -16:00 Uhr
Wo? Jugendherberge Köln-Riehl, An der Schanz 14, 50735 Köln
Anmeldung: https://promi.uni-koeln.de/abschlusstagung-anmeldeformular/
Überblick über das geplante Programm:https://promi.uni-koeln.de/aktuelles/

Die Anmeldung ist bis zum 15.07.2022 möglich und die Teilnahme ist kostenlos.

PROMI - Promotion inklusive
Ein Projekt der Universität zu Köln
Gefördert durch das BMAS

Email: [email protected]
Webseite: PROMI.uni-koeln.de

Berlin (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sahvz57