Menu Close

Heute ist Tag der Leichten Sprache

Sprechblase Leichte Sprache Mann mit Megafon und Frau zeigt auf Sprechblase
Grafik Leichte Sprache
Foto: Netzwerk Leichte Sprache

Berlin (kobinet) Das Netzwerk Leichte Sprache e. V. bat uns um Veröffentlichung.


Am 28. Mai ist der Tag der Leichten Sprache. Das Netzwerk Leichte Sprache informiert über Leichte Sprache.

Informationen in Leichter Sprache
zum Tag der Leichten Sprache am 28. Mai 2022
vom Netzwerk Leichte Sprache

roter Kreis mit Text Leichte Sprache
Leichte Sprache

Am 28. Mai ist der Tag der Leichten Sprache.

Das Netzwerk Leichte Sprache informiert über Leichte Sprache.

Und wir beantworten Fragen zum Thema Leichte Sprache.

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Schreiben Sie an: [email protected]

Botschafter und Botschafterinnen für Leichte Sprache

Das Netzwerk Leichte Sprache stellt vor:

  • Wir haben jetzt Botschafter und Botschafterinnen für Leichte Sprache.
  • Botschafter und Botschafterinnen für Leichte Sprache sind Menschen mit Behinderung.und Menschen ohne Behinderung.
  • Botschafter und Botschafterinnen für Leichte Sprache sind Fach-Leute für Leichte Sprache.

Inklusive Schulung

Mitglieder vom Netzwerk Leichte Sprache haben eine Schulung für die Botschafter und Botschafterinnen für Leichte Sprache gemacht.

Die Ausbildung war inklusiv.

Das heißt:

Menschen mit Behinderung und Menschen ohne Behinderung haben die Schulung zusammen gemacht.

Aktion Mensch hat die Schulung bezahlt.

Leitung der Schulung

Stefanie Schuchmann und Christine Borucker vom Netzwerk Leichte Sprache haben die Schulung geleitet.

Die beiden Frauen sagen:

Viele Menschen wissen nichts über Leichte Sprache. Das soll sich ändern.

Weil Leichte Sprache wichtig ist.

Zum Beispiel für die Inklusion.

Leichte Sprache soll bekannter werden

  • Botschafter und Botschafterinnen für Leichte Sprache machen zum Beispiel:
  • Vorträge über Leichte Sprache
  • Gespräche über Leichte Sprache mit den Medien. Zum Beispiel mit Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen vom Radio oder von Zeitungen.
  • Besuche in Einrichtungen und Schulen

Möchten Sie mehr über Leichte Sprache wissen?

Unsere Botschafter und Botschafterinnen für Leichte Sprache besuchen Sie gern in Ihrer Einrichtung. Schreiben Sie eine E-Mail an: [email protected]

Das sind unsere Botschafter und Botschafterinnen für Leichte Sprache (Teams)

  • Team Anja Fromm und Karsten Kregel (Sachsen-Anhalt/ Niedersachsen)
  • Team Carmen Sorgler und Jess(i)e Helmut Helmschrodt (Thüringen, Hessen, Berlin)
  • Team Claudia Ehrenfeuchter und Sabrina Scholl (Umkreis von Augsburg: 2 Stunden Fahrtzeit)
  • Team Brigitte Weber und Frank Ulrich (Region Harz, Hessen, Thüringen, Franken)
  • Team Katrin Zieren und Osman Sakinmaz (Osnabrück, Bremen, Hamburg, Hannover)

Mehr Informationen finden Sie auf der Internet-Seite v

om Netzwerk Leichte Sprache: www.leichte-sprache.org

Ansprechpartnerin für die Presse

Claudia Ehrenfeuchter
Netzwerk Leichte Sprache e.V.

Telefon: 030 695 64 80 20

[email protected]

Logo Netzwerk Leichte Sprache mit rotem Kreis Text Leichte Sprache
Logo Netzwerk Leichte Sprache

Netzwerk Leichte Sprache e.V. – für eine inklusive Gesellschaft

Das Netzwerk Leichte Sprache gibt es seit 2006. Damals fanden sich erstmals Unterstützer für Leichte Sprache zusammen. 2013 gründeten die Aktiven aus sechs Ländern den gemeinnützigen Verein Netzwerk Leichte Sprache e.V. mit dem Ziel, Leichte Sprache zu fördern. Die Mitglieder aus Deutschland, Österreich, Italien, der Schweiz, Luxemburg und Holland kommen aus Übersetzer- und Prüfbüros, aber auch aus Wissenschaft und Politik. Mit Sitz in Berlin möchte das Netzwerk Leichte Sprache über die Notwendigkeit zu Leichter Sprache informieren, Vorurteile ausräumen und ein Forum für alle sein, die damit zu tun haben, beruflich wie privat. Mehr Informationen dazu gibt es im Internet unter www.leichte-sprache.org