Werbung:
Hilfsabfrage.de Flucht Behinderung
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Text Live-Blog Flucht und Behinderung
Springe zum Inhalt

Hybrid-Veranstaltung zur Behindertenpolitik in Hessen

Foto von Rika Esser
Foto von Rika Esser
Foto: GIZ

Kassel (kobinet) "Behindertenpolitik in Hessen", so lautet der Titel einer Veranstaltung mit der Beauftragten der Hessischen Landesregierung für Menschen mit Behinderungen, Rika Esser, als Referentin, die am 24. Mai um 18.00 Uhr als Hybrid-Veranstaltung an der Universität Kassel, Arnold-Bode-Straße 10 in 34127 Kassel im Gebäude WISO C im Raum 0225 stattfindet und digtial über Zoom verfolgt werden kann. Die Moderation übernimmt Prof. Dr. Felix Welti von der Universität Kassel.

"Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung in hybrider Form stattfindet. Bitte melden Sie sich sowohl für die Teilnahme in Präsenz als auch die digitale Teilnahme unter [email protected] an. Für die Teilnahme in Präsenz gilt die Einhaltung der AHA-Regel sowie das verpflichtende Tragen von Medizinischen Masken auf allen Verkehrsflächen in den Gebäuden und in allen Räumlichkeiten. Für die digitale Teilnahme per zoom benötigen Sie keinen eigenen Account oder eine spezielle Software. Nach der Anmeldung erhalten Sie im Vorfeld der Veranstaltung den entsprechenden Zugangslink", heißt es in der Ankündigung der Veranstaltung.

Kassel (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sdfhkm7


Lesermeinungen


Sie müssen angemeldet sein, um eine Lesermeinung verfassen zu können. Sie können sich mit einem bereits existierenden Disqus-, Facebook-, Google-, Twitter-, Microsoft- oder Youtube-Account schnell und einfach anmelden. Oder Sie registrieren sich bei uns, dazu können Sie folgende Anleitung lesen: Link
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Lesermeinungen
Inline Feedbacks
Alle Lesermeinungen ansehen
0
Wir würden gerne Ihre Meinung lesen, schreiben Sie einen Leserbrief!x
()
x