Werbung:
Hilfsabfrage.de Flucht Behinderung
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Text Live-Blog Flucht und Behinderung
Springe zum Inhalt

IGEL-Podcast: Monatsrückblick zur Behindertenpolitik im April 2022

Logo: IGEL kobinet Monatsrückblick
Logo: IGEL kobinet Monatsrückblick
Foto: IGEL

Bad Segeberg / Kassel (kobinet) Der Inklusator und Macher des Podcast Inklusion Ganz Einfach Leben (IGEL), Sascha Lang, hat auch für den Monat April 2022 mit kobinet-Redakteur Ottmar Miles-Paul einen Podcast zum Monatsrückblick zur Behindertenpolitik erstellt. Die beiden sprachen dabei über behindertenpolitisch relevante Themen im April 2022 und beleuchteten dazu einige Hindergründe. 20.000 Artikel beim Online-Nachrichtendienst BIZEPS, die Morde im Oberlinhaus vor einem Jahr und der Europäische Protesttag zur Gleichstellung behinderter Menschen waren dabei nur einige Themen. Gute Nachrichten zur Inklusion gibt es am Ende des Podcast auch noch.

"Was in Deutschland die Kobinet Nachrichten sind, ist in Österreich Bizeps. 20.000 Artikel hat Martin Ladstetter mit seinem Team auf der Plattform veröffentlicht und ihm wird nun eine besondere Rolle zugewiesen. Die Morde von Potsdam jährten sich … was sind die Lehren daraus und was ist 'Ableismus tötet'? 30 Jahre 5. Mai … wir kamen nicht drum herum mit einem der Initiatoren des Europäischen Protesttages über die Wichtigkeit von Protesten und die Veranstaltungen zu sprechen. Wie wichtig gute Nachrichten zur Inklusion sind, bewies unsere gemeinsame Veranstaltung mit dem Netzwerk Persönliche Zukunftsplanung. Buntgemischt, spannend verpackt und unterhaltsam serviert. Der Monatsrückblick mit den Kobinet Nachrichten und dem IGEL Podcast", heißt es in der Ankündigung der 60. Episode des IGEL-Podcast mit dme Monatsrückblick auf die Behindertenpolitik im Monat April 2022.

Link zum Podcast mit dem Monatsrückblick auf April 2022

Link zu den bisher erschienenen IGEL-Podcasts

Bad Segeberg / Kassel (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/scpx270