Werbung:
Hilfsabfrage.de Flucht Behinderung
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Text Live-Blog Flucht und Behinderung
Springe zum Inhalt

Inklusion im Café Weitwinkel in Balingen

Logo Aktion Mensch
Logo Aktion Mensch
Foto: Aktion Mensch

Balingen (kobinet) "Die Zukunft im Blick hat das Café Weitwinkel in Balingen. Hier stellen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Produkte aus regionalen Lebensmitteln her. Die landen dann dank leckerer Rezepte auf der Speisekarte und werden zum Kauf angeboten. Ein nachhaltiges Projekt – für Café und Mitarbeiter*innen", heißt es im Newsletter der Aktion Mensch mit dem Verweis auf einen Bericht über den Inklusionsbetrieb.

"Am Rande der Balinger Altstadt wurde 2019 das gemütliche Café Weitwinkel eröffnet. Von Beginn an war dem inklusiven Team die Qualität der Produkte und die gelebte Gastfreundschaft besonders wichtig. Im Café Weitwinkel können die Gäste zwischen leckeren Frühstücksvarianten, Tagesgerichten und Kuchenspezialitäten auswählen. Außerdem werden viele nachhaltige, regionale Erzeugnisse auch zum Mitnehmen angeboten, zum Beispiel Apfelsaft und Cidre mit Früchten von heimischen Streuobstwiesen. Egal ob hinter der Theke, in der Küche oder als Servicekraft: Menschen mit und ohne Behinderung haben im Café Weitwinkel feste, sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze gefunden", heißt es in einem Bericht der Aktion Mensch über das von ihr geförderte Projekt.

Link zum Bericht der Aktion Mensch

Balingen (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sbcdiw4