Werbung:
Hilfsabfrage.de Flucht Behinderung
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Text Live-Blog Flucht und Behinderung
Springe zum Inhalt

Die Präsenzmessen kommen zurück

Hamburg - Blick auf das Rathaus
Hamburg - Blick auf das Rathaus
Foto: H. Smikac

HAMBURG (kobinet) Nach zwei Coronajahren und Veranstaltungen, die nur Online stattfiinden konnten, kehren nun die Präsenzmessen zurück. Die erste dieser Messen wird die „Internationalen Rehabilitations- und Mobilitätsmesse für Alle (IRMA)“ sein, welche am 05. Mai 2022 in Hamburg wieder für drei Tage ihre Tore öffnet.

Mehr als 130 Aussteller aus Deutschland, Dänemark, Österreich und der Schweiz, präsentieren dann auf zirka 9.000 barrierefreien Quadratmetern ihre innovativen und neuesten Produktentwicklungen.

Dazu werden technische Hilfsmittel wie Rollstühle, Exoskelette, Automobilumbauten und KI-Produkte ebenso gehören wie Beratungs- und Vermittlungsangebote zum Thema „barrierefreies Arbeiten“, zu Reise und Kultur, Bildung und Leben.

Ob selbst von einer Behinderung betroffen, ob Angehöriger, ob im Gesundheitswesen, der Versorgungstechnik oder Beratung tätig; die Besucherinnen und Besucher erwartet ein reiches und breites Spektrum über das sich jeder bereits im Vorfeld des Besuches auf dieser Internetseite informieren kann.

HAMBURG (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sfptuz9