Werbung:
Hilfsabfrage.de Flucht Behinderung
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Text Live-Blog Flucht und Behinderung
Springe zum Inhalt

Neustart für barrierefreies Feiern

Gruppenfoto der WIR KÜMMERN UNS Gründerinnen Lena Dietzen, Kim Moquenco und Elnaz Amiraslani
WIR KÜMMERN UNS Gründerinnen Lena Dietzen, Kim Moquenco und Elnaz Amiraslani
Foto: WIR KÜMMERN UNS

NÜRNBERG (kobinet) Vor einem Jahr wurde die Beratungsagentur WIR KÜMMERN UNS als administratives Dach der „Initiative Barrierefrei Feiern“ gegründet. Mitten aus dem Kulturlockdown heraus, ist es nun gelungen, viele kleine und große Akteurinnen und Akteure der Veranstaltungsbranche für einen barrierefreien und inklusiven Neustart in der Kultur zu sensibilisieren. Nach zwölf Monaten theoretischer Vorbereitungen, steht das Team nun mit ihren Kooperationspartnerinnen und Partner in den Startlöchern, um die diesjährige Festival-Saison für Gäste mit Behinderung zugänglicher zu gestalten.

Die Beratungsagentur WIR KÜMMERN UNS macht den deutschen Veranstaltungsmarkt für Menschen mit Behinderung besser und direkter zugänglich. Als erste Agentur ihrer Art in Deutschland umfasst das Team dazu mehrheitlich Kolleginnen und Kollegen mit Behinderung, die Veranstaltende zielgerichtet für rundum barrierefreie Festivals, Konzerte und Kulturevents coachen und fachkundig begleiten.

Mit absehbarer Lockerung der Pandemie- Einschränkungen will sich das bundesweite Kollektiv nun in 2022 verstärkt für einen Neustart in der Kulturbranche mit mehr Barrierefreiheit als bisher einsetzen.

WIR KÜMMERN UNS sorgt mit ihrer neuentwickelten Beratungsleistung im deutschen Veranstaltungsmarkt von innen heraus für mehr Inklusion. Als visionäres Sozialunternehmen entstand WKU im Jahr 2021 aus dem Stakeholder-Projekt „Initiative Barrierefrei Feiern“ (IBF) – einem bundesweiten Zusammenschluss von Kulturinteressierten mit unterschiedlichen Behinderungen.

Für weitere Informationen dazu sowie einer direkten Kontaktaufnahme steht die Internetseite dieser Beratungsagentur zur Verfügung.

NÜRNBERG (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/scnp469