Werbung:
Hilfsabfrage.de Flucht Behinderung
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Text Live-Blog Flucht und Behinderung
Springe zum Inhalt

Global Disability Summit am 16. und 17. Februar

Logo des Global Disability Summit
Logo des Global Disability Summit
Foto: Global Disability Summit

Oslo (kobinet) Die Regierungen von Norwegen und Ghana sowie die International Disability Alliance (IDA) laden am 16. und 17. Februar zum zweiten Global Disability Summit (GDS22) ein. Während sonst die Teilnahme an solchen internationalen Veranstaltungen nur wenigen mit den entsprechenden Verbindungen und Reisebudgets möglich ist, eröffnet die Corona-Pandemie dieses Mal eine kostenfreie und bequemere Teilnahme, denn der Global Disability Summit findet online statt und eine Anmeldung hierfür ist noch kostenfrei möglich. Allerdings finden die Online-Veranstaltungen in englischer Sprache statt.

Die Hauptveranstaltungen des Global Disability Summit finden am 16. und 17. Februar jeweils von 14:00 bis 17:30 Uhr statt. Aber um diesen Gipfel herum finden viele sogenannte Side Events - also Veranstaltungen am Rande des Gipfels - statt, die thematisch sehr vielfältig und interessant sind.

Link zum Programm der Side-Events

Link zum vorläufigen Programm des Gipfels

Bereits heute am 14. Februar findet ein Jugendgipfel (Youth Summit) statt und am Dienstag, den 15. Februar ein Gipfel der Zivilgesellschaft.

Link zu weiteren Infos über die verschiedenen Aktivitäten und zur Anmeldung

Link zum Global Disability Summit mit der Anmeldemöglichkeit

Oslo (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/segrv68