Werbung:
Hilfsabfrage.de Flucht Behinderung
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Text Live-Blog Flucht und Behinderung
Springe zum Inhalt

Diesjährige REHAB wird um interdisziplinären Fachkongress ergänzt

Blick in einen Raum mit einem Podium und vielen Zuschauerinnen und Zuschauern
Erstmals findet parallel zur REHAB - Europäische Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion der Fachkongress CON.THERA statt.
Foto: Lars Behrendt

KARLSRUHE (kobinet) Wenn vom 23. bis 25. Juni 2022 in der Messe Karlsruhe die REHAB stattfindet, dann wird diese in Kooperation mit dem Team Lamprecht NEURO-Fobis durch ein fachübergreifendes Kongressprogramm für selbstständige Physio-, Sportund Ergotherapeuten, angestellte Therapeuten in Kliniken und Reha Einrichtungen, Logopäden sowie Reha- und Orthopädietechniker ergänzt.

Der Fokus der Fortbildung, die parallel zur REHAB in der Messe Karlsruhe stattfindet, liegt auf der Neurorehabilitation. Sie befasst sich insbesondere mit der Rehabilitation nach der Diagnose Schlaganfall, Multiple Sklerose oder Parkinson sowie den Therapiemöglichkeiten bei Apraxie, neuromuskulären Erkrankungen und in der Geriatrie.

Namhafte anerkannte Expertinnen und Experten haben bereits fest als Referierende des Kongresses zugesagt.

Alle weiteren Informationen dazu sind unter diesem Link nachzulesen.

KARLSRUHE (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sdf2569