Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Hilfsaktion für Hournalist'innen in Afghanistan
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Austauschforum anderer Leistungsanbieter tagte in Kassel

Logo: Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung
Logo: Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung
Foto: BAG UB

Kassel (kobinet) Über 60 Teilnehmende aus mehr als 40 Organisationen haben am 18. Oktober an einem von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung (BAG UB) organisierten Austausch von anderen Leistungsanbietern in Kassel teilgenommen. Die Regelungen zu den "Anderen Leistungsanbietern" als Alternative zur Werkstatt für behinderte Menschen sind im § 60 SGB IX geregelt und sollen die Inklusion auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt fördern. Der begonnene Austausch soll intensiviert und nächstes Jahr mit einem weiteren Treffen fortgeführt werden.

"Die BAG UB setzt sich seit ihrer Gründung für die Teilhabe am Arbeitsleben in Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes ein. Dazu enthält das SGB IX mittlerweile eine Vielfalt an Leistungen – eine davon ist 'Andere Leistungsanbieter' nach § 60 SGB IX. Die BAG UB hat im Rahmen ihrer Interessenvertretung zusammen mit anderen Verbänden die gesetzliche Verankerung anderer Leistungsanbieter unterstützt. Verschiedene unserer Mitglieder bieten seit vielen Jahren (z.T. seit Anfang der 1990er Jahre) als „sonstige Beschäftigungsstätte“ (nach § 56 SGB XII alte Fassung) innovative betriebliche Leistungsangebote an und sind damit Vorläufer der 'anderen Leistungsanbieter'. Damit konnten und können werkstattberechtigten Personen alternative und individuelle Wege auf den allgemeinen Arbeitsmarkt ermöglicht werden", heißt es im Bericht über das Austauschtreffen vonseiten der BAG UB.

Und weiter heißt es dort: "Mehrere Mitglieder der BAG UB sind mittlerweile als 'Andere Leistungsanbieter' nach § 60 SGB IX anerkannt bzw. streben die Anerkennung an. Ein Austausch darüber findet vereinzelt seit längerem statt. Das Austauschforum 'Andere Leistungsanbieter' soll diesen Austausch erweitern und allen Interessierten zugänglich machen. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Angeboten in Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes (betrieblicher Berufsbildungs- und/oder Arbeitsbereich). Insgesamt wollen wir insbesondere das betriebliche Angebot 'anderer Leistungsanbieter' verbreiten und die fachlich-qualitative Entwicklung sowie den Austausch untereinander unterstützen."

Das 2. Austauschforum "Andere Leistungsanbieter“ soll am 25. April 2022 als Präsenztreffen in Kassel stattfinden und auf den Ergebnissen des 1. Forumstreffen aufbauen. "Machen Sie mit und lassen Sie sich als 'Anderer Leistungsanbieter' in unseren Email-Verteiler aufnehmen! Einfach eine entspreche Email senden an: [email protected]", heißt es in dem Bericht.

Link zum Bericht der BAG UB über das Treffen

Kassel (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/scio230