Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Hilfsaktion für Hournalist'innen in Afghanistan
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Stephanie Aeffner verhandelt mit

Stephanie Aeffner am Mikrofon
Stephanie Aeffner
Foto: privat

Berlin (kobinet) "Die Koalitionsverhandlungen gehen los. Freue mich sehr, dass ich in der AG Sozialstaat, Grundsicherung und Rente mit dabei sein darf", das teilte die neue Bundestagsabgeordnete der Grünen und ehemalige Landesbehindertenbeauftragte von Baden-Württemberg, Stephanie Aeffner, auf Facebook mit. Damit sitzt in Deutschland zum ersten Mal eine mit der Behindertenbewegung verbundene Rollstuhlnutzerin mit am Verhandlungstisch für einen Koalitionsvertrag auf Bundesebene.

In der Arbeitsgruppe 9 mit dem Titel "Sozialstaat, Grundsicherung, Rente" verhandeln für die SPD Dagmar Schmidt, Melanie Leonardt, Martin Rosemann, Martin Dulig, Katja Mast und Rasha Nasr. Für die Grünen sind neben Stephanie Aeffner Sven Lehmann, Markus Kurth, Belit Onay, Udo Philipp und Christiane Rohleder mit dabei. Vonseiten der FDP nehmen Johannes Vogel, Dennys Bornhöft, Sylvia Bruns, Daniel Bullinger, Dr. Heiner Garg und Pascal Kober an der Arbeitsgruppe teil.

Link zur Liste mit den Vertreter*innen der einzelnen Parteien in den Verhandlungsarbeitsgruppen

Berlin (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sdfhr12