Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner kobinet unterstützen
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Finale Veranstaltung des partizipativen Landschaftstrialogs Psychiatrie und psychosoziale Versorgung

Logo vom Landschaftstrialog
Partizipativer Landschaftstrialog Psychiatrie und psychosoziale Versorgung
Foto: Kellerkinder e.V.

Berlin (kobinet) Es ist soweit: nach 1 ½ Jahren spannenden Diskussionen und vielfältigen Austausch geht der partizipative Landschaftstrialog Psychiatrie und psychosoziale Versorgung in die finale Veranstaltung am Freitag den 27.August.

Ziel unserer gemeinsamen Arbeit ist die Verwirklichung einer menschenrechtskonformen psychosozialen Unterstützungslandschaft. Der Weg dorthin ist lang, aber die Vielfältigkeit der beteiligten Stimmen und die Gleichberechtigung von Menschen mit psychosozialen Behinderungen sind Grundlage um das Unterstützungssystem weiterzuentwickeln und für alle Beteiligten zu verbessern.

Die UN-BRK gibt die rechtliche Grundlage um Veränderung, auf dem Fundament von Selbstbestimmung, Selbstvertretung und wirksamer Partizipation von Menschen mit psychosozialen Behinderungen, zu bewirken.

Auf unserer finalen Veranstaltung wollen wir den Stand der Ergebnisse aus 6 Arbeitsgruppen und insgesamt 45 Online-Treffen seit Anfang 2020 vorstellen. Außerdem freuen wir uns Grußworte aus dem BMAS, dem Europarat und der WHO zu hören und das Institut für Menschenrechte gewonnen zu haben, für einen Vortrag mit anschließender Diskussion.

Tagesprogramm

Die Links zur Veranstaltung lauten:

Zum Webinar (ab 10 Uhr):
https://us06web.zoom.us/j/85229374636
Oder per Telefon:+49 69 5050 0951 (Webinar-ID: 852 2937 4636)

Zum Livestream (ab 10 Uhr):
https://vimeo.com/event/1135728

Mehr Infos zum Projekt unter: www.landschaftstrialog.de

Berlin (kobinet) Kategorien Bericht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sbdjpwx