Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner kobinet unterstützen
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Aktion Mensch-Spot zur Barrierefreiheit

Logo Aktion Mensch
Logo Aktion Mensch
Foto: Aktion Mensch

Bonn (kobinet) 65 Prozent der Menschen – sowohl mit als auch ohne Behinderung – stoßen in ihrem Alltag auf Barrieren. Jede davon ist eine zu viel: Denn nur ohne Barrieren sind gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe und Inklusion möglich. Deswegen setzt sich die Aktion Mensch mit ihrer aktuellen Aufklärungskampagne #OrteFürAlle für mehr Barrierefreiheit in Deutschland ein. Hierzu hat die Aktion Mensch auch einen aktuellen TV-Spot entwickelt und ins Internet eingestellt.

"Versperrte Wege, schwierige Formulare und zu hohe Supermarktregale: In einem neuen TV-Spot machen mehrere Protagonist*innen mit Behinderung auf Barrieren aus ihrem Alltag aufmerksam – und zeigen so: Es sind die Orte, die behindern", heißt es in der Ankündigung des TV-Spots vonseiten der Aktion Mensch.

Link zum TV-Spot auf YouTube

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TV-Spot der Aktion Mensch

Bonn (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sdegnu8