Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Hilfsaktion für Hournalist'innen in Afghanistan
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Karrieren ankurbeln

Emoji Inklusion
Emoji Inklusion
Foto: Aktion Mensch

NÜRNBERG (kobinet) Das neueste Angebot von iXNet, der „Career Boost“, wird vom Beratungsteam von iXNet und dem Hildegardis-Verein gemeinsam organisiert und findet im Zeitraum September/Oktober 2021 statt. Es bringt Akademikerinnen und Akademiker mit Behinderung, die ein spezifisches Anliegen im beruflichen Kontext haben, mit erfahrenen Personen aus der Praxis in Tandems zusammen.

Das vom Institut für empirische Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (IfeS) in Kooperation mit dem Hildegardis-Verein, dem Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) REHADAT und der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit durchgeführte Projekt iXNet verfolgt das zum Ziel, mit maßgeschneiderten Angeboten die Berufschancen von Akademikerinnen und Akademikern mit Behinderungen nachhaltig zu verbessern.

Für alle, die das Angebot des „Career Boost“ für ihren beruflichen Weg nutzen oder sich als Praktikerin oder Praktiker für eine Akademikerin oder einen Akademiker mit Behinderung engagieren möchten, stehen auf dieser Internetseite die Informationen zur Ausschreibung und zur Anmeldung zur Verfügung. Anmeldeschluss ist am 21. Juli 2021.

NÜRNBERG (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sdimz18