Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner kobinet unterstützen
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Grenzen sind relativ sucht neue Mitarbeiter*innen

Symbol Fragezeichen
Fragezeichen
Foto: ht

Hamburg (kobinet) Mit verschiedensten Projekten und Veranstaltungen, Kampagnen-Musikvideos, Musikunterricht, Workshops, Coaching, Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung sowie der Vernetzung von Akteuren/Menschen setzt sich der Verein Grenzen sind relativ für eine inklusive, integrale und friedliche Gesellschaft ein. Nun will der Verein sein Team erweitern und hat neue Stellenausschreibungen ins Internet eingestellt, wie Mischa Gohlke von Grenzen sind relativ den kobinet-nachrichten mitteilte.

Gesucht wird eine Projekt- & Redaktionsleitung für den neuen Grenzen sind relativ Social Media Channel, Marketing, PR- und Öffentlichkeitsarbeit, Promotion, Akquise und Booking sowie für Spenden-Kampagnen, Crowdfunding-Aktionen (30 Wochenstunden, ab dem 1.7.2021. Für die Filmproduktion inklusive Regie, Drehbuch, Kamera und Postproduktion (20 Wochenstunden, ab 1.7.2021) wird eine weitere Person gesucht. Und für die Mediengestaltung/Designs, Logos, Flyer, Plakate, Broschüren, Social Media Banner, etc. (projektbezogen, ab 1.7.2021) kann man sich ebenfalls bewerben.

Link zu den Stellenausschreibungen von Grenzen sich relativ

Hamburg (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sabdely