Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Lieber leben

Foto zeigt den Hauptdarsteller Ben
Ben (Pablo Pauly) im Film von Fabien Marsaud
Foto: Arte

Straßburg (kobinet) Der deutsch-französische Kultursender Arte zeigt heute Abend um 20.15 Uhr den Film "Lieber leben" von dem franzöischen Poetry-Slammer und Musiker Fabien Marsaud, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Grand Corps Malade (Großer kranker Körper).

Der Film basiert auf dem autobiografisch geprägten Roman Patients von Grand Corps Malade, der 2012 erschien. Er schildert darin seinen Genesungsprozess im Rehabilitationszentrum Coubert, nachdem ein Schwimmunfall zur Lähmung seiner Beine geführt hatte.

Die Dreharbeiten fanden sieben Wochen lang im Rehabilitationszentrum Coubert statt. Einige der realen Vorbilder für Charaktere im Film übernahmen Gastauftritte. Die letzten Szenen des Basketballspiels wurden im Stade Auguste Delaune in Saint-Denis gedreht, wo sich Marsaud und Mehdi Idir, genannt Minos, Anfang der 1990er-Jahre als Kinder bei einem Konzert kennengelernt hatten.[

Straßburg (kobinet) Kategorien Bericht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sbfhks1