Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Cartoon Phil Hubbe Ausschnitt Rolli liest kobinet
Springe zum Inhalt

Petition: Bahnfahren einfach machen

Kay Macquarrie wartet auf den Hublift
Kay Macquarrie vor Einstiegsbarrieren eines ICE
Foto: Kay Macquarrie

Berlin (kobinet) "Viele Menschen konnten dieses Jahr an den Feiertagen nicht zu ihren Liebsten kommen. Menschen mit Behinderungen haben dieses Problem auch unabhängig von Corona im alltäglichen Leben. Da der Einstieg meist nicht stufenlos ist, müssen Rollstuhlfahrer jede Fahrt bei der Deutschen Bahn anmelden. Das Buchungsformular hat 79 Formularfelder für eine Hin- und Rückreise mit je einem Umstieg. Dieser Aufwand ist gerade für Pendler wie Kay Macquarrie unzumutbar. Deshalb fordert er die Deutsche Bahn auf, das Anmelden des Mobilitätsservice in den Buchungsprozess für Online-Tickets zu integrieren", heißt es in einer Mail von change.org zu der aktuellen Petition von Kay Macquarrie.

"Das würde das Leben von Millionen von Menschen mit Mobilitätseinschränkungen wesentlich erleichtern", betont der Aktivist, der sich für eine barrierefreie Bahn stark macht und dessen Petition bereits über 100.000 Unterstützer*innen hat.

Link zur Petition: https://www.change.org/p/deutsche-bahn-ag-bahnfahren-einfach-machen-f%C3%BCr-rolli-rad-co-db-bahn

Berlin (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/saio248