Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Springe zum Inhalt

Falsche Medikamentierung in der Psychiatrie

info Zeichen
info schwarz
Foto: Susanne Göbel

Beckingen (kobinet) Der Radiosender Antenne Bergstraße veranstaltet vom 26. September bis 3. Oktober seine nunmehr 20. Radiowoche und hat sich dafür die Interkulturelle Woche in Heppenheim ausgewählt. Studiogast am ersten Sendetag ist der Saarländer Peter Schwarz, Psychiatrieopfer, Selbsthilfemitglied und Aktivist für Menschenrechte. Er spricht an am 26. September ab 14 Uhr in der Sendung "Land und Leute – Falsche Medikamentierung in der Psychiatrie" über seine Erfahrungen mit diesem Thema.

Peter Schwarz will den Zuhörer*innen nach eigenen Angaben darüber berichten, wie er durch die Verabreichung von Neuroleptika zum Pflegefall wurde und nur durch konsequente Eigeninitiative und den Glauben an seinen eigenen Weg wieder seine Selbständigkeit erlangt hat. Am 6. Februar 2020 hatte Peter Schwarz bereits die Möglichkeit, seine Erfahrungen in der Sendung odysso Wissen im SWR im SWR-Fernsehen zu schildern.

Link zum Fernsehbeitrag im SWR vom 6.2.2020

Antenne Bergstraße will die soziale, wirtschaftliche und politische Teilhabe der Menschen in den Mittelpunkt der Programmwoche stellen. Sendebeginn ist Samstag, 26. September um 12 Uhr. Zu hören sind die Ausstrahlungen bis 3. Oktober 2020, auf UKW 91,7 MHz von Darmstadt bis nach Weinheim entlang der Bergstraße, oder weltweit über Webradio-Livestream.

Reinhören kann man am 26.9.über folgenden Link: https://www.antennebergstrasse.de/.

Info über das Sendeprogramm auch unter https://www.echo-online.de/lokales/darmstadt-dieburg/seeheim-jugenheim/antenne-bergstrasse-bereitet-sich-auf-sendewoche-vor_22160543

Beckingen (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sltv269

Click to access the login or register cheese