Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Stellenanzeige des DIMR
Springe zum Inhalt

Heute wieder Hamburg-Tour für Rollstuhlfahrer

Außenansicht des Gebäudes der Körber-Stiftung in Hamburg-Bergedorf
Gebäude der Körber-Stiftung in Hamburg-Bergedorf
Foto: Körber-Stiftung

HAMBURG (kobinet) Der „rollende Stadtführer“ Michael Ecker zeigt mit seinen wechselnden Touren wie eine inklusive Gesellschaft aussehen kann. Als Rollstuhlfahrer bietet er in regelmäßigen Abständen Stadttouren für andere Rollifahrerinnen und Rollstuhlfahrer oder Läuferinnen und Läufer ehrenamtlich an. Jeden Monat gibt es geführte Touren zu mehr oder weniger bekannten Hamburger Sehenswürdigkeiten.

Um mehr Personen, die arbeiten oder beispielsweise Reha-Anwendungen erhalten, zu erreichen, finden die Treffen nicht mehr mittwochs, sondern nun samstags statt. Die Touren sind generell kostenfrei, vereinzelt werden Eintrittsgebühren fällig.

Die heutige Tour führt durch die Hafencity zum Lohsepark. Interessenten treffen sich um 13:00 Uhr am Lohbrügger Ausgang des S-Bahn Bergedorf.

Weitere Teilnahmebedingungen und Hinweise zu den Hygieneregeln sowie eine Übersicht der geplanten Kurztrips sind in diesem Faltblatt nachzulesen.

HAMBURG (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sdfo237

Click to access the login or register cheese