Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Stellenanzeige des DIMR
Springe zum Inhalt

Neuer Jahrgang am Start

Bei der Vertragsunterzeichnung am ersten Arbeitstag der zukünftigen Heilerziehungspfleger
Vertragsunterzeichnung am ersten Arbeitstag der zukünftigen Heilerziehungspfleger
Foto: Martinsclub Bremen

BREMEN (kobinet) Mit dem Beginn dieser Woche gehen beim Martinsclub Bremen zwölf junge Menschen auch praktisch an den Start ihrer dreijährigen Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin / zum Heilerziehungspfleger. Dieser Ausbildungskurs war bereits am Ende der vergangenen Woche mit einem ersten Arbeitstag sowie einer Veranstaltung zur der feierlichen Vertragsunterschrift eröffnet worden.

Inhaltlich ist die dreijährige Ausbildung auf die Unterstützung, Pflege und Begleitung von Menschen mit körperlicher und geistiger Beeinträchtigung ausgerichtet. Besonderes Augenmerk liegt auf dem pädagogischen Ansatz, die Selbstständigkeit von Menschen mit Behinderung zu verbessern. Die Auszubildenden lernen ihren künftigen Beruf dabei von Beginn an unter realen Bedingungen kennen.

Bedingt durch einen steigenden Bedarf an Fachkräften im Sozialwesen eröffnen sich den angehenden Heilerziehungspflegern ausgesprochen gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Viele Aufstiegs- und Spezialisierungsmöglichkeiten machen den Job zusätzlich attraktiv.

BREMEN (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sdhkz10