Werbung:
Werbung
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Werbung
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Werbung
Ihre Werbung Banner
Springe zum Inhalt

Selbstbestimmt: Wenn die Seele krank ist

Logo der Sendung Selbstbestimmt
Logo der Sendung Selbstbestimmt
Foto: mdr

Leipzig (kobinet) "Wenn die Seele krank ist", so lautete der Titel der letzten Sendung des Fernsehmagazins Selbstbestimmt des Mitteldeutschen Rundfunks (mdr). Was die Corona-Krise für Menschen mit Behinderungen bedeutet, erkundete Martin Fromme im Gespräch mit Betroffenen und Experten, wie es in der Ankündigung heißt.

"Auch wenn es erste Lockerungen gibt, die Corona-Krise ist allgegenwärtig. Und je länger sie dauert, desto mehr leidet die Seele. Menschen mit Behinderungen sind besonders betroffen, sind doch viele Therapie-Angebote oder die Arbeit weggebrochen. Für 'Selbstbestimmt - Das Magazin' war Martin Fromme im Gespräch mit Betroffenen und Experten, er besuchte die Psychiatrie des Helios Park-Klinikums in Leipzig, den Durchblick e.V. und das Sächsische Psychiatriemuseum. Außerdem traf er Gedächtnisweltmeister Johannes Mallow, der ebenfalls gerade Corona trotzen muss", heißt es in der Ankündigung der Sendung, die online zur Verfügung steht.

Link zur Sendung und weiteren Infos

Leipzig (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sdeotwz