Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Stellenanzeige des DIMR
Springe zum Inhalt

Live-Blog zum Protesttag gestartet

Banner für den Live-Blog: Dabei am 5. Mai Inklusion Jetzt!
Banner für den Live-Blog: Dabei am 5. Mai Inklusion Jetzt!
Foto: ht

Kassel (kobinet) Die kobinet-nachrichten haben in Zusammenarbeit mit dem NETZWERK ARTIKEL 3 einen Live-Blog zu den Aktionen zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung behinderter Menschen gestartet. Der seit 1992 jährlich um den 5. Mai herum stattfindende und von der Aktion Mensch geförderte Aktionstag muss dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie weitgehend in den digitalen Bereich verlagert werden. Mit dem Live-Blog wollen die Initiator*innen auf Online-Aktionen hinweisen und zur Vernetzung beitragen.

"Als wir 1992 den Europäischen Protesttag für die Gleichstellung behinderter Menschen gestartet haten, hätten wir nie gedacht, dass es diesen auch noch im Jahr 2020 gibt. Die vielfältigen Barrieren und die Ausgrenzung behinderter Menschen machen die immer noch nötig. Aber dieses Jahr ist der Protesttag in Zeiten der Corona-Pandemie nötiger denn je. Deshalb ist es auch gut, dass viele Akteure ihre Aktivitäten von der Straße in den digitalen Bereich verlegen, um auf die massiven Benachteiligungen behinderter Menschen aufmerksam zu machen. Der Protesttag ist also auch in Corona-Zeiten nicht klein zu kriegen", erklärte Ottmar Miles-Paul, der ab 1992 zusammen mit Uwe Frevert von der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland die ersten Protesttage koordinierte.

Auch wenn es etwas Phantasie braucht, um die sonst um den 5. Mai herum üblichen Aktionen mit sozialer Distanz bzw. digital zu organisieren, gibt es schon eine Reihe von Aktivitäten. So ist am 5. Mai beispielsweise eine Online-Kundgebung geplant, der Verein UNgehindert hat eine Video-Aktion unter dem Motto #WegMitDenBarrieren gestartet, das Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben in Köln plant ein Webinar zum Thema Gewalt und Gewaltprävention und dann ist da noch die Diskussion zur Triage. Die Aktion Mensch hat auch dieses Jahr eine koordinierende Funktion übernommen und unterstützt Aktionen auch finanziell.

Über diese und hoffentlich viele andere Aktionen berichten die kobinet-nachrichten nun bis zum Abschluss der Aktivitäten zum Protesttag am 10. Mai.

Link zum Live-Blog zum Protesttag am 5. Mai 2020 unter https://kobinet-nachrichten.org/foren/protesttag-5-mai-2020/

Kassel (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sfhmoz1

Click to access the login or register cheese