Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Stellenanzeige des DIMR
Springe zum Inhalt

Jennifer Sonntag: Selbstgeschminkt in Mut vor Mitternacht

Porträt von Jennifer Sonntag mit ihr daneben
Porträt von Jennifer Sonntag mit ihr daneben
Foto: Dirk Rotzsch

Halle (kobinet) Die Inklusionsbotschafterin und Moderatorin Jennifer Sonntag ist auch in Corona-Zeiten im Rahmen der eingeschränkten Möglichkeiten aktiv und versucht, Mut zu machen. Für die Sendung des MDR-Fernsehen Mut vor Mitternacht hat sie nicht nur ihre Erfahrungen im Umgang mit ihrer Blindheit eingebracht, sondern sich wegen der besonderen Produktionsbedingungen in Corona-Zeiten selbst geschminkt.

"Woraus habe ich heute meine Kraft gezogen? Meine Kraft habe ich aus meiner Kreativität gezogen. Ich bin aufgrund meiner Blindheit gewöhnt, immer kreative Lösungen zu finden. Also, wenn Plan A mal nicht funktioniert, dann muss Plan B greifen und gegebenenfalls auch Plan C", teilt Jennifer Sonntag den Fernsehzuschauern in Mut vor Mitternacht mit. Den kobinet-nachrichten schilderte sie, dass sie auch im Produktionsprozess für die Sendung auf einen Plan B angewiesen war. "Ich habe gestern die Info bekommen, dass meine Maskenbildnerin heute mit Handschuhen und Maske arbeitet, Kameras werden desinfiziert, Sicherheitsabstände eingehalten, der Ton geangelt, nicht angesteckt. Gerade haben sie angerufen und aus Sorge auch um mich und meine Bündelung an Behinderungen das mit der Maske abgesagt. Da muss die Optik dem Inhalt mal weichen und wir verzichten heute dann erstmals beim Dreh auf Schminke. Hoffentlich erkennen mich die Zuschauer dann noch. Corona macht mich ohnehin ziemlich uneitel und Menschen mit Behinderung sind eh Plan-B-Denker. Das ist jetzt ein echtes Potenzial, weil wir irgendwie immer einen Weg finden, wenn ganz viel nicht geht", schrieb Jennifer Sonntag letzte Woche vor der Produktion ihres Beitrags für die Sendung Mut vor Mitternacht im MDR-Fernsehen.

Am Ende kam es aber nicht zu den ungeschminkten Gedanken von Jennifer Sonntag vor Mitternacht, denn Plan B folgte Plan C. Jennifer Sonntag hat u.a. auch einen umfangreichen Schminkratgeber für blinde Frauen mit dem Titel "Der Geschmack von Lippenrot“ geschrieben. "Darin habe ich immer ausdrücklich gesagt, fürs Fernsehen reichen die Techniken nicht, da brauche ich Profis. Na, jetzt muss ich mal zeigen, was Frau blind so drauf hat und meinen Notlippenstift rauskramen", teilte sie dann kurz vor dem Dreh den kobinet-nachrichten mit. Gesagt getan, selbstgeschminkt ging auch und alle haben Jennifer Sonntag in dem Filmbeitrag noch erkannt.

Link zum Filmbeitrag mit Jennifer Sonntag in der Sendung des MDR-Fernsehen Mut vor Mitternacht vom 21. März 2020

Wie es nun für Jennifer Sonntag mit ihrer Arbeit als Moderatorin weitergeht, weiß sie nicht genau. "Freitag konnten wir noch Beiträge produzieren, das ganze noch vorhandene Team unter Masken, seit gestern haben wir in Halle Ausgangsbeschränkungen, sodass ich sämtliche Projekte wirklich nur noch auf die Ferne realisieren kann. Aber Fernteilhabe ist mir ohnehin auch als Inklusionsbotschafterin schon immer ein Anliegen und mögliche Optionen dafür können jetzt so richtig ihre Stärke zeigen", schrieb Jennifer Sonntag gestern den kobinet-nachrichten.

Halle (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/skmtvz3

Click to access the login or register cheese