Werbung:
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Stellenanzeige des DIMR
Springe zum Inhalt

Annette Standop auf Platz 1 der Grünen in Bonn gewählt

Dr. Annette Standop
Dr. Annette Standop
Foto: pvirat

Bonn (kobinet) Dass behinderte Menschen durchaus auch die erste Geige bei Kommunalwahlen spielen können, das hat Dr. Annette Standop aus Bonn gestern bewiesen. Die Stadtverordnete, die sich auch als Sprecherin der Bundesarbeitsgemeinschaft Behindertenpolitik der Grünen engagiert, wurde gestern im ersten Wahlgang zur Spitzenkandidatin der Bonner Grünen für die Kommunalwahl am 13. September 2020 gewählt.

Wie der Bonner General-Anzeiger berichtet, erhielt Annette Standop im ersten Wahlgang 51,4 Prozent der Stimmer der über 100 anwesenden Mitglieder der Grünen. Der Wahlerfolg passt in gewisser Weise zu einem der Zitate der Woche, die sie auf ihrer Internetseite für die Woche vom 20. - 26. Januar veröffentlicht hatte. Dieses lautet: "Nicht versuchen. Tu es oder tu es nicht."

Link zum Bericht im Bonner General-Anzeiger

Am 13. September 2020 werden die Vertretungen der Städte, Gemeinden und Kreise sowie die Landräte, Oberbürgermeister und Bürgermeister in Nordrhein-Westfalen gewählt. Am kommenden Sonntag finden die Kommunalwahlen in Bayern statt, bei denen ebenfalls einige behinderte Kandidat*innen antreten, wie beispielsweise in Würzburg.

Link zum kobinet-Bericht über behindertenpolitische Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl in Würzburg vom 5.3.2020

Bonn (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sbdfk29

Click to access the login or register cheese