Werbung:
Werbung
Banner Fotos für die Pressefreiheit 2020
Werbung
Banner mit Inklusion Jetzt und der Schrift Dabei am 5. Mai - Live-Blog zum Protesttag
Werbung
Stellenanzeige des DIMR
Springe zum Inhalt

Jens Merkel enttäuscht über Wahlausgang

Jens Merkel
Jens Merkel
Foto: privat

Grimma (kobinet) Der Kreistag des Landkreises Leipzig hat letzte Woche mit 43:34 Stimmen eine neue ehrenamtliche Behindertenbeauftragte gewählt. Jens Merkel, bisheriger Beauftragter des Landkreises, gratulierte seiner Mitbewerberin Frau Funke-Gradulewski zu Ihrer Wahl, äußert sich in einer Stellungnahme aber enttäuscht über den Wahlausgang zur Neuwahl der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten des Landkreises Leipzig. Der Landkreis gehe mit dieser Entscheidung wieder einen Schritt in Sachen Inklusion zurück.

"Mit der Wahl der neuen ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten geht der Landkreis Leipzig wieder einen Schritt zurück auf dem Weg zu mehr Inklusion. Ich hätte mir gewünscht, dass ich als Experte in eigener Sache bei den Kreistagsmitgliedern eine Mehrheit finde", schrieb Jens Merkel den kobinet-nachrichten. Im Januar werde es ein Treffen zwischen dem bisherigem und der neuen Behindertenbeauftragten zur Übergabe geben. Die neue Behindertenbeauftragte bot Jens Merkel eine Zusammenarbeit an.

Grimma (kobinet) Kategorien Nachricht

Kurzlink des Artikels: https://kbnt.org/sbfjlms