Werbung:
Werbung
Link zu Reporter ohne Grenzen
Werbung
Ihre Werbung Banner
Werbung
Werbung zu teilhabegesetz.org
Springe zum Inhalt

Reisegruppe nimmt schnelleren Zug von Ulm nach Stuttgart

Anzeigentafel der Reisegruppe Niemand für Ulm
Anzeigentafel Ulm
Foto: UNgehindert

Ulm (kobinet) Wenn die Reisegruppe Niemand auf ihrer Bahntour durch alle 16 Landeshauptstädte heute von Ulm nach Stuttgart fährt, nimmt sie eine kleine Änderung gegenüber dem ursprünglichen Plan vor. Sie tauscht dabei eine ursprüngliche Regionalbahn gegen einen schnelleren Regionalexpress aus.

Die ursprünglich geplante Verbindung mit der RB 19232 von Ulm Hbf nach Stuttgart Hbf ab 10:32 Uhr mit dem Betreiber DB Regio AG Baden-Württemberg mit der Ankunft Stuttgart Hbf 12:20 Uhr wird durch folgende Verbindung getauscht, wie Rolf Allerdissen mitteilte.

Nun fährt die Gruppe mit dem RE 4214 von Ulm Hbf nach Stuttgart Hbf in Ulm ab 10:54 Uhr mit dem Betreiber DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee. Die Ankunft in Stuttgart Hbf ist dann 11:56 Uhr. Dort trifft die Gruppe dann u.a. auf die baden-württembergische Landesbehindertenbeauftragte Stephanie Aeffner, die mit ihr bis nach Karlsruhe mit dem Zug mitfährt.

Die neuen Zeiten für die Zwischenhalte auf dem Weg von Ulm nach Stuttgart sind nun

Geislingen(Steige) 11:18

Göppingen 11:29

Plochingen 11:40

Esslingen(Neckar) 11:47