Springe zum Inhalt

Porträts der Preisträger*innen für Lebensspur-Preis jetzt online

Bild von der Preisverleihung 2019
Bild von der Preisverleihung 2019
Foto: Stiftung Lebensspur

Köln (kobinet) Letzte Woche haben die kobinet-nachrichten über die Preisverleihung der Stiftung Lebensspur für "beachtenswerte Lebenswege von Menschen mit Behinderung" berichtet, bei der die Inklusionsbotschafterin Lul Autenrieb und der langjährig im Breitensport engagierte Klaus D. Herzog mit dem mit jeweils 5.000 Euro dotierten Preis, ausgezeichnet wurden. Mittlerweile hat die Stiftung die Porträts der Preisträger*innen und weitere Infos zur Preisverleihung auf ihrer Internetseite eingestellt.

Link zu allen Infos zur Auszeichnung

Link zum Porträt von Lul Autenrieg: https://www.stiftung-lebensspur.de/index.php/lebensspuren/lebensspur-lul-autenrieb

Link zum Porträt von Klaus D. Herzog: https://www.stiftung-lebensspur.de/index.php/lebensspuren/lebensspur-klaus-d-herzog