Werbung

Springe zum Inhalt

Wie man sich für Inklusion stark machen kann

Logo Aktion Mensch
Logo der Aktion Mensch
Foto: Aktion Mensch

Bonn (kobinet) "Nur gemeinsam schaffen wir eine Veränderung – und jeder #Inkluencer zählt", betont die Aktion Mensch in ihrem neusten Newsletter. Was man tun kann, um sich für Inklusion stark zu machen, zeigt eine Ideenübersicht zum Mitmachen.

Neben vielen Ideen, wie Inklusion vorangetrieben werden kann, weist die Aktion Mensch in ihrem neuesten Newsletter auch darauf hin, dass es in ihrer App nun noch leichter ist, Lose hinzuzufügen, Informationen abzurufen und die Gewinnchancen immer im Blick zu haben. Im App-Store ist die App nun mit den neuen Funktionen und mit einem frisches Design verfügbar.

Link zu den Ideen, wie man sich für Inklusion stark machen kann