Werbung

Springe zum Inhalt

Linke bemängelt Barrierefreiheit in Bahnhöfen in Hessen

Hublift der Deutschen Bahn
Hublift der Deutschen Bahn
Foto: Deutsche Bahn

WIESBADEN (kobinet) Ausgehend von einem Beitrag der "Hessenschau" mit dem Titel "Barrierefreiheit an Bahnhöfen - Defekte Aufzüge sorgen immer wieder für Probleme", der am 26. August 2019 um 17:00 Uhr gesendet wurde, fordert die Fraktion DIE LINKE im Hessischen Landtag die Landesregierung auf, mehr Engagement zu zeigen und mehr für Barrierefreiheit im Zugreiseverkehr zu tun.

Zum Bericht des Hessischen Rundfunks über mangelnde Barrierefreiheit im Bereich des Schienennahverkehrs in Hessen erklärt Christiane Böhm, die behindertenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Hessischen Landtag: „Während für Mammutprojekte wie Stuttgart21 Milliarden Euro versenkt werden, sind besonders im Rhein-Main-Gebiet ständig Aufzüge defekt. Das bedeute: Mobilität im Alltag scheitert an mangelnden Investitionen in die Infrastruktur. Der barrierefreie Umbau in Hessen muss laut Gesetz bis zum 1. Januar 2022 abgeschlossen sein. Keine oder defekte Aufzüge, Schwellen am Bahnsteig und fehlende Durchsagen sind Armutszeugnisse. Diese Fehlstellung muss endlich korrigiert werden.“

Die UN-Behindertenrechtskonvention sichere in Artikel 9 unter anderem den gleichberechtigten Zugang zu Transportmitteln zu, so Böhm. Dieses Ziel müsse endlich zeitnah umgesetzt werden und, so unterstreicht sie dazu: „Barrierefreiheit an Bahnhöfen und Haltestellen nützt allen: Menschen mit Behinderung, Eltern mit Kinderwägen, aber auch Älteren und Reisenden mit schwerem Gepäck. Hessens Landesregierung ist in der Verantwortung, im Rahmen der Verkehrsinfrastrukturförderung ausreichend zweckgebundene Mittel zur Verfügung zu stellen, damit hessenweit Kommunen Fortschritte bei der Barrierefreiheit erzielen können.“

Der genannte Beitrag der "Hessenschau" sowie weitergehende Informationen dazu, können unter diesem Link nachgelesen werden.

Ein Gedanke zu „Linke bemängelt Barrierefreiheit in Bahnhöfen in Hessen

  1. Lesebrille

    Alles völlig richtig... bis auf die Überschrift: "
    Linke bemängelt Barrierefreiheit in Bahnhöfen in Hessen". Bitte korrigiert sie, denn die Linke bemängelt nicht die Barrierefreiheit, sondern die manelhafte Barrierefreiheit. Dankeschön.

Kommentare sind geschlossen.