Werbung

Springe zum Inhalt

25 km/h im Freiluft-Kino

Grafik zeigt Ausschnitt auf dem Filmplakat
25 km/h mit Bjarne M├Ądel und Lars Eidinger
Foto: sch

Hamburg (kobinet) Am 19. Juli beginnt auf dem Alsterdorfer Markt das barrierefreie Open Air - Sommerkino mit dem Hit "25 km/h". Die Evangelische Stiftung Alsterdorf zeigt alle Filme mit Untertiteln f├╝r H├Ârbeeintr├Ąchtigte und mit Audiodeskription f├╝r sehbeeintr├Ąchtigte Cineasten.

"Beste ┬áKinounterhaltung also f├╝r laue Sommerabende, wie immer umsonst und ┬ádrau├čen. Wer sich vor Ort einen Kinostuhl mieten m├Âchte, ┬ákann das f├╝r drei Euro tun. F├╝r k├╝hle Getr├Ąnke und kleine Snacks sorgt ┬ádas Kesselhaus Alsterdorf, Filmstart ist jeweils bei Anbruch der ┬áDunkelheit", versprechen die Veranstalter des Sommerkinos, jeweils am Freitag bis zum 16. August.

25 km/h ist eine Deutschland-Tour, die richtig Spa├č macht. Zwei ungleiche Br├╝der, toll gespielt von Bjarne M├Ądel und Lars Eidinger, sind auf Mofas unterwegs. Sie machen schr├Ąge Bekanntschaften. Diverse wahnwitzige Situationen er- und ├╝berleben sie und stellen schlie├člich fest, dass es bei ihrem Trip nicht alleine darum geht, einmal quer durch die Republik zu fahren, sondern den Weg zur├╝ck zueinander zu finden.