Werbung

Springe zum Inhalt

Nachgefragt zu Wünschen zum Umgang mit behinderten Menschen

Tina Jahns mit Pferd
Tina Jahns mit Pferd
Foto: Tina Jahns

KASSEL (KOBINET) "Ich würde mir wünschen, dass die Leute ihre Augen schließen und mich so behandeln, wie sie es dann fühlen", so hat die Inklusionsbotschafterin Tina Jahns auf die Fragen des Online-Magazins VICE geantwortet. Dieses hat Menschen mit verschiedenen Behinderungen gefragt, wie man mit ihnen umgehen sollte. Eine Reihe von Inklusionsbotschafter*innen des von der Aktion Mensch Stiftung geförderten Projektes der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) haben auf diese Anfrage geantwortet, so dass in dem Artikel ein buntes Bild entstanden ist.

Link zum Bericht in VICE

 

Hinweis: Dieser Beitrag wurde von der alten Website importiert und gegebenenfalls vorhandene Kommentare wurden nicht übernommen. Sie können den Original-Beitrag mitsamt der Kommentare in unserem Archiv einsehen: Link