Werbung

Springe zum Inhalt

Protest gegen den bayerischen Bezirk Unterfranken

Logo ForseA e.V.
Logo ForseA e.V.
Foto: ForseA e.V.

HOLLENBACH (KOBINET) Mit einem offenen Protestbrief reagiert der Bundesverband Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen ForseA e.V. gegen Entscheidungen des Bezirks Unterfranken. Dieser ist an 36 Empfänger adressiert.

Hollenbach (kobinet) Mit einem offenen Protestbrief reagiert der Bundesverband Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen ForseA e.V. gegen Entscheidungen des Bezirks Unterfranken. Dieser ist an 36 Empfänger adressiert. ForseA kritisiert, dass sich der Bezirk weder vom Artikel 3 Grundgesetz noch von der Behindertenrechtskonvention beeindrucken lässt. In dem Brief wird anhand von fünf Beispielen geschildert, wie die dortige Sozialverwaltung den Umgang mit den Antragstellern pflegt.

Link zum offenen Brief