Werbung

Springe zum Inhalt

Hausärztemangel auf dem Land

Diana Hömmen
Diana Hömmen
Foto: Diana Hömmen

LöNINGEN (KOBINET) Die Inklusionsbotschafterin Diana Hömmen engagiert sich gegen den Pflegenotstand und Ärztemangel gerade auch in ländlichen Regionen. Nun freut sie sich über einen Bürgerdialog, die am 16. Mai in ihrer Heimat in Löningen zum Hausärztemangel stattfindet.

"Bürgerdialog - Hausärztemangel in Löningen" lautet der Titel der Veranstaltung, die am 16. Mai um 19:00 Uhr im Forum Hasetal Löningen stattfindet und an der u.a. Bürgermeister Marcus Willen teilnimmt. "Ich freue mich, dass dieser Dialog endlich stattfindet und die Leute beginnen für eine gute ärztliche und pflegerische Versorgung gerade auch im ländlichen Bereich zu kämpfen. Ich werde auf jeden Fall nicht locker lassen, dass sich die Verantwortlichen dieser für die Menschen existenziellen Herausforderung stellen und Lösungen gefunden werden", erklärte Diana Hömmen gegenüber den kobinet-nachrichten.