Werbung

Springe zum Inhalt

Inklusives Tanztheaterprojekt in Mölln sucht Tänzer*innen

Christian Judith und Silke Hüttel-Judith beim Karneval der Kulturen in Berlin
Christian Judith und Silke Hüttel-Judith beim Karneval der Kulturen in Berlin
Foto: Kellerkinder e.V.

MöLLN (KOBINET) Seit Februar gibt es in Mölln das inklusive Tanzprojekt AnMut! – und es fasziniert immer mehr Tän-zerinnen und Tänzer in der Eulenspiegelstadt. Jetzt sucht das von der Aktion Mensch geförderte Projekt weitere begeisterte Tänzer*innen. Alle Menschen, die Freude am Tanz und der Bewegung haben, sind bei AnMut! willkommen, wie es in einer Presseinformation des Projektes heißt.

"Wir freuen uns auf Menschen mit und ohne Behinderungen, auf Menschen der Generation 60+ und auf Menschen aus anderen Kulturkreisen. Tanzerfahrung ist keine Voraussetzung", erläutert Tanzpädagogin Silke Hüttel-Judith. Die Grundlage für die wöchentlichen Proben des Tanztheaters bilden der moderne Tanz und die Kontaktimprovisation. Es wird mit Stil, Form und Alltagsbewegungen experimentiert. Die Tanzgruppe bringt dabei ihre ganz einzigartige Tanzästhetik hervor. "Wir schaffen Neues, wir fordern uns selbst und unsere Zuschauer*innen immer wieder heraus. Wir möchten mit dem Tanztheater Menschen in Bewegung bringen. Die Bilder und die Eindrücke, die bei unserem Tanz entstehen, werden Sichtweisen verändern", ergänzt Christian Judith, Choreograph des Projekts AnMut!.

Das Projekt wurde bereits bei der Antragsstellung prominent befürwortet. Möllns Bürgermeister Jan Wiegels betonte in einem Unterstützerschreiben, dass ihn besonders die Idee beeindrucke, Aufführungen in bereits bestehende kulturelle Angebote zu integrieren: "Hierdurch wird ein breiter Zugang der Öffentlichkeit zum Thema Inklusion geschaffen", lobte Wiegels.

Das Tanz-Training findet jeden Freitag von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr und/oder 16.30 Uhr bis 19.00 Uhrin der Kulturwerkstatt, Robert-Koch-Park, Hindenburgstraße 13, in 23879 Mölln statt. Ansprechperson ist Silke Hüttel-Judith, Telefon: 04641/4849788, Mail: [email protected]