Werbung

Springe zum Inhalt

Kai Steuck jetzt stellvertretender Beauftragter in Bremen

Kai Steuck vor dem Bremer Rathaus
Kai Steuck vor dem Bremer Rathaus
Foto: LBB

BREMEN (KOBINET) Eigentlich macht Kai Steuck schon seit 2011 den Job, für den er nun offiziell von der Bremer Bürgerschaft benannt wurde, nämlich die Stellvertretung des Bremer Landesbehindertenbeauftragten Dr. Joachim Steinbrück. Das Ende 2018 novellierte Bremische Behindertengleichstellungsgesetzes sieht nun jedoch eine offizielle Ernennung eines Stellvertreters vor, die diese Woche vollzogen wurde. Kai Steuck leitet unter anderem die Geschäftsstelle des Landesbehindertenbeauftragten, wie es in einem Bericht des Weser Kurier heißt.

Link zum Bericht des Weser Kurier