Werbung

Springe zum Inhalt

DEAFIT Hacker School in Gebärdensprache

Plakat für die Veranstaltung
Plakat für die Veranstaltung
Foto: DEAFIT

MüNCHEN (KOBINET) Die erste DeafIT Hacker School für gebärdensprachige Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 18 Jahren findet am letzten März Wochenende am 30. und 31. März im Hause des Sponsors BurdaForward in München statt. An zwei Nachmittagen tauchen die DeafIT-Spezialisten mit den interessierten Kindern in die Welt der IT ein und begeistern sie für das Programmieren. Und das alles barrierefrei "hands-on" in Gebärdensprache, wie es in einer Ankündigung der Veranstaltung heißt.

Link zu weiteren Infos